Schlafmedizin/
Schnarch­therapie

Schnarchen ist ein weit verbreitetes Phänomen, das sich vor allem mit zunehmendem Alter bemerkbar macht. Jeder dritte Erwachsene ist davon betroffen. Die Ursachen können vielfältig sein. Nur ausgewählte leichtere Formen des Schnarchens sind mit Hilfe von kieferorthopädischen Geräten zu therapieren. Bei einer schweren Form des Schnarchens mit Atempause, die sogenannte Obstruktive Schlafapnoe (OSA), ist eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit einem Schlafmediziner erforderlich.

Wie kommt es zum Schnarchen?

Wenn die Atemwege verengt sind, steigt die Strömungsgeschwindigkeit der eingeatmeten Luft und der Druck im Rachenraum sinkt. Dadurch wird das Vibrieren der erschlafften Muskulatur begünstigt. Ursachen für eine Verengung der oberen Atemwege können unter anderem Schnupfen, entzündete Nasennebenhöhlen, Nasenpolypen, vergrößerte Mandeln am Gaumen und im Rachen oder ein verkürzter Unterkiefer sein. Bei starkem Schnarchen nimmt die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit am Tag nachweislich ab. Wer regelmäßig schnarcht und sich tagsüber oft schlapp fühlt, sollte deshalb den Arzt oder Zahnarzt konsultieren.

Schnarchprävention mit der Schnacherschiene

In unserer Zahnarztpraxis in Bochum hat sich Ferit Kiziler auf dem Gebiet der Schlafmedizin umfangreich weitergebildet. Wir verwenden Schnacherschienen, die in einem Meisterlabor in Hamburg angefertigt werden. Bei der Schnacherschiene handelt es sich um ein intraorales Kunststoffgerät, das zur Prävention des Schnarchens eingesetzt wird. Die Schienenkonstruktion besteht aus je einer Schiene für Ober- und Unterkiefer, die durch ein Verbindungselement verhakt sind. Durch das Tragen der Schiene wird der Unterkiefer während des Schlafens nach vorne verlagert und der Luftweg somit geöffnet. So wird in der Ruhephase verhindert, dass Weichteile im Rachen zusammensacken und durch den verengten Luftweg Schnarchgeräusche entstehen. Langjährige klinische Studien zeigen, dass mithilfe der Schnacherschiene eine gezielte und wirksame Therapie des Schnarchens möglich ist.

Welche Vorteil bietet die Schnacherschiene?

  • sie wird individuell angepasst
  • Patienten können sie selbst einstellen
  • hoher Tragekomfort
  • sie sorgt für eine gesunde und entspannte Atmung

Gesunder Schlaf ist lebensnotwendig. Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin in unserer Zahnarztpraxis in Bochum. Wir schauen uns Ihre individuelle Situation an.